language: Deutsch   Français   italiano   Español   Português   日本語   russian   arabic   norwegian   swedish   danish   Nederlands   finland   ireland   English  

Pfarrer kümmern sich um Ersatz: Nach Blitzeinschlag: Uhren an Stadtkirche defekt

Pfarrer kümmern sich um Ersatz Nach Blitzeinschlag: Uhren an Stadtkirche defekt - Schäden in vielen Anlagen

Uhren Der Blitz hat in die Stadtkirche von Bad Hersfeld eingeschlagen. Dies ist beim letzten großen Unwetter am 10. August diesen Jahres passiert. Und zwar um 17:50 Uhr. Seitdem stehen die vier Uhren der impossanten Stadtkirche still. Auch das Glockengeläut, die Orgeln und weitere Anlagen sind betroffen. "Wir kümmern uns um die Ersatzteile. Diese sind jedoch schwierig zu beschaffen", erklärt der stellvertretende Dekan Volker Drewes auf Anfrage von OSTHESSEN|NEWS. Durch den Blitzeinschlag wurde der Strom unterbrochen und zudem einige elektronische Geräte im Umkreis der Kirche zerstört.

beste Replik-Uhren

Replik Omega Uhren

Replik-Uhren „Warum läuten denn die Glocken nicht mehr?“ Diese Frage haben die Mitglieder des Kirchenvorstandes der Stadt- und Johanneskirchengemeinde in den letzten Tagen oft gehört. Schuld war ein Gewitter, das am 10. August über Bad Hersfeld tobte. Bei diesem kurzen, aber heftigen Gewitter schlug ein Blitz in den Turm der Stadtkirche ein. Glocken, Glockenspiel, die Orgel und sämtliche Elektrik, auch in den umliegenden kirchlichen Gebäuden, wurden lahm gelegt. Auch die Lautsprecheranlage, die Heizungssteuerung und diverse andere technische Anlagen wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Replik Omega Uhren Nach ersten Einschätzungen hat es insbesondere die Glocken und die Orgel erwischt. Die Leitungen sind regelrecht durchgeschmort, berichtete Pfarrer Frank Nico Jaeger. Die Glocken müssen daher manuell bedient werden. Der zweite Schaden entstand in der Orgel. „Die Registrieranlage ist betroffen“, berichtete Bezirkskantor Sebastian Bethge. Konkret wirkt sich das so aus, dass verschiedene Register nur manuell eingestellt werden können. Während der letzten und dieser Woche wird versucht, die Schäden zu beheben. „Aber das kann noch etwas dauern.“, erklärt der Küster Valentin Teminski. „Wir alle hoffen, dass die Schäden schnell repariert bzw. behoben werden können!“, wünscht sich Pfarrer Jaeger stellvertretend. (Hans-Hubertus Braune / pm) +++


Replik Schweizer Uhren


\\ n